Liveticker
       

Isla Sur - Aves de Borlovento - Venezuela Mehr

03.11.2005 Wind 20 kt E , Sonne , 30 °C Aktuelle Position : 11° 56.7' N 067° 26.4' W
Am Morgen um 08:00 ziehen wir den Anker, wir wollen zu den Aves. Bei achterlichem Wind um die 20 kt kommen wir mit der Genua gut voran. Durch den achterlichen Wind schaukelt es ordentlich auf der Überfahrt. Um 14:00 sind wir am Ziel und lassen den Anker in der geschützten Bucht fallen. Auch hier treffen wir wieder Bekannte.
       

Zwei Inseln die über eine Sandbarre miteinander verbunden sind Mehr

03.11.2005
Über eine Sandbarre geht’s zum anderen Teil der Insel. Das Wellen treffen hier aufeinander. Wir versuchen unsere Tasche mit der Kamera möglichst trocken zur anderen Seite zu bringen. Hier sehen wir auch einige Urlauber, die mit kleinen Motorbooten zu einem Tagesausflug an den Strand gebracht wurden.
       

Cayo de Aqua - Los Roques - Venezuela Mehr

02.11.2005 Wind 15 kt SE , Sonne , 30 °C Aktuelle Position : 11° 49.29' N 066° 56.29' W
Nach dem vielen Schnorcheln haben wir heute Lust auf einen Landgang. Diese Insel lädt geradezu zu einer Wanderung ein. Sanddünen mit Disteln und einige Palmen zieren den Weg. Feste Schuhe wären angesagt. Wir haben allerdings nur unsere leichte Schlappen an und müssen uns immer wieder einige Stacheln aus den Füssen ziehen. Die Sonne plagt uns, ohne Sonnenbrand kommen wir nicht davon. Am Strand verschaffen wir uns Abkühlung im Wasser. Am Abend noch mal ein Sundowner am Strand mit unseren Bekannten. Morgen um Sieben Uhr müssen wir aufstehen, um acht wollen wir weiter.
       

Die westlichste Insel von Los Roques - alles aus Sand Mehr

02.11.2005 Aktuelle Position : 11° 48.54' N 066° 53.68' W
Nicht alle Inseln von Los Roques können wir anlaufen. Einige sind Naturschutzgebiete. Wir fahren schon zur westlichsten Insel, Cayo de Aqua. Auch hier können wir nur bei Tageslicht einlaufen. Sandbänke und Korallenriffe müssen umfahren werden. Wir machen eine Wanderung durch die Sanddünen. Hier wachsen nur wenige Palmen und Kriechgewächs.
       

Cayo de Aqua - Los Roques - Venezuela Mehr

01.11.2005 Wind 19 kt SE , Sonne , 30 °C Aktuelle Position : 11° 49.29' N 066° 56.29' W
Wir haben weiter guten Wind, die ganze Nacht hatten wir um die 20 kt aus SE. Nach dem Frühstück gehen wir Anker auf, wir wollen weiter nach Westen. Am frühen Nachmittag sind wir an unserem heutigen Ziel, Cayo de Aqua. Das ist die westlichste Insel des Los Roques. Zum Sonnenuntergang treffen wir uns mit Bekannten am Strand.
       

Sarqui - Los Roques - Venezuela Mehr

31.10.2005 Wind 13 kt SE , Sonne , 30 °C Aktuelle Position : 11° 53.49' N 066° 48.3' W
Am Morgen zum Haareschneiden an den Strand. Dann gehen wir uns die Unterwasserwelt hier ansehen. Nachmittags etwas am Computer bauen.
       

Sonnenuntergang am Strand von Crasqui Mehr

31.10.2005
Zum Sundowner fahren wir mit dem Beiboot zum Strand. Die Pelikane sind jetzt besonders aktiv, besorgen sich ihr Abendessen. Kaum ein Flugsturz von oben geht daneben. Wir bewundern, wie sie in der Dämmerung die Fische erspähen können.
       

Sarqui - Los Roques - Venezuela Mehr

30.10.2005 Wind 13 kt SE , Sonne , 29 °C Aktuelle Position : 11° 53.49' N 066° 48.3' W
Sonntag in den Los Roques. Nach dem Frühstück fahren wir an den Strand und machen einen Strandspaziergang. Es sind zum Wochenende reichlich Motorboote eingetroffen die fortlaufend mit ihren Beibooten im Ankerfeld umherfahren. Kurz vor Mittag lichten wir den Anker und fahren eine Insel weiter. Bei achterlichen Winden fahren wir unter Segel die 5 sm nach Sarqui und gehen im Norden vor Anker. Da wir Trinkwasser benötigen lassen wir den Wassermacher laufen.
       

Crasqui - Los Roques - Venezuela Mehr

29.10.2005 Wind 15 kt SE , Sonne und kaum Wolken Aktuelle Position : 11° 52.89' N 066° 43.59' W
Am Vormittag fahren wir zum Schnorcheln. An den kleinen Riff sehen wir einen grossen Baracuda, nachher auch noch kleinere seiner Gattung. Das Riff ist nicht sehr gross und das Wasser ist sandig. Morgen wollen wir weiter.
       

Fischerhüten auf einer Insel Mehr

29.10.2005
Unsere nächste Insel auf Los Roques ist Crasqui. Wir legen uns vor einem breiten weißen Sandstrand. Hier sind nur ein paar Fischerhütten, die auf Bestellung der wenigen Besucher ein Fischmenue zubereiten.
HOME Haftung Impressum Kontakt Sitemap
© (1998 - 2020) www.ketch.de