Liveticker
       

Wasserfall auf Grenada Mehr

24.05.2005 Aktuelle Position : 11° 59.98' N 061° 45.71' W
Auf unserer Rundreise durch Grenada besuchen wir einen Wasserfall im Landesinneren. Am Fusse des Wasserfalles nehmen wir ein erfrischendes Bad im Süsswasser.
       

Die Muskatnuss - komplett Mehr

24.05.2005
Die Muskatnusse werden wie Äpfel vom Baum gepflückt. Aus der äusseren Hülle wird Marmelade gemacht. Die dann folgende Schale wird als Suppengewürz genutzt und ist der teuerste Teil im Verkauf. Dann kommt die Nuss, diese ist mit einer weiteren Schale umgeben.
       

Der Muskatnussbaum Mehr

24.05.2005
Grenada wird auch als Gewürzinsel bezeichnet. Das Gewürz, welches hier angebaut wird ist die Muskatnuss. Die Muskatnuss wächst an Bäumen. Neben der Muskatnuss werden noch Kakao , Nelken und Zimt angebaut.
       

ankerplatz Mehr

23.05.2005
Viele Bewohner von Grenada sind vor dem Hurrican "IVAN" in Kirchen geflüchtet. Aber auch vor den Kirchen hat der Hurrican nicht Halt gemacht, die meisten Kirchen haben kein Dach mehr und sehen verwüstet aus. Hier soll es auch einige Opfer gegeben haben.
       

Busbahnhof in St. Gorges Mehr

23.05.2005 Aktuelle Position : 12° 02.48' N 061° 45.43' W
Wie auf vielen englischen Inseln geschieht der Personentransport auch hier mit kleinen Bussen. Hier der Busbahnhof von St. Georges. Einsteigen und Aussteigen ist überall möglich, es gibt manchmal extra ausgewiesenen Haltestellen. Die Fahrten mit den Bussen sind manchmal ein kleines Abenteuer. Im rasanten Tempo geht es über schmale und kurvenreichen Straßen, begleitet von lauter dröhnender Musik aus den Boxen. Dabei muß manchmal plötzlich gestoppt werden, weil frei laufende Ziegen oder Kühe sich auf den Straßen breit gemacht haben.
       

Felsen aus dem Meer - Die Sisters Mehr

20.05.2005 Aktuelle Position : 12° 18.61' N 061° 35.44' W
Neben kleinen Insel sehen wir immer wieder Felsen aus dem Wasser ragen. Diese hier, Sisters genannt, sind kurz vor Grenada. Diese Felsen werden von Vögeln bewohnt. Ganz in der Nähe gibt es Unterwasser einen aktiven Vulkan, es fehlen noch 10 m bis er an die Oberfläche kommt.
       

Krebse am Weg Mehr

19.05.2005
Am Abend machen wir einen Spaziergang über die Insel. Über den Weg läuft ein ausgewachsener Krebs, der sich aus dem Staub machen will. Wir können noch ein Bild machen und man erkennt das die Krebse zwei verschieden grosse Zangen haben. Nach dem Foto verschwindet der Krebs im Gestrüpp.
       

Im Norden von Carriacou Mehr

18.05.2005
Auf dieser kleinen Insel werden noch Holzschiffe nach alter Tradition gebaut. Diese Kunst des Schiffsbaus aus Schottland überlebte hier und wird unter freiem Himmel am Strand durchgeführt.
       

Tyrrel Bay in Carriacou Mehr

18.05.2005 Aktuelle Position : 12° 27.51' N 061° 29.19' W
Es geht nach Carriacou. Hier gibt es noch wenig Tourismus und die Menschen sind freundlich. Wir klarieren uns in Hilsborough ein und fahren am nächsten Tag in die Tyrrel Bay.
       

Grenadaflagge mit Muskatnuss Mehr

17.05.2005 Aktuelle Position : 12° 29.01' N 061° 27.69' W
Die Strecke zwischen Union Island und Carriacou ist nicht weit, so 8 km. In der Mitte liegt die Grenze zwischen St. Vincent & Grenadinen und Grenada und so wechseln wir unsere Gastlandflage und ziehen die von Grenada auf.
HOME Haftung Impressum Kontakt Sitemap
© (1998 - 2020) www.ketch.de