Liveticker
       

Der Blick aus dem Fort Shirley in die Bucht Mehr

02.03.2005
Am Anlegesteg vor dem Fort machen Kreuzfahrtschiffe fest. Am Steg erfolgt eine Passkontrolle, der Zugang zum Fort wird streng kontrolliert. Es machte den Eindruck, das die Passagiere der Kreuzfahrtschiffe von den Einheimischen abgeschirmt wurden. Der Eintritt zu den Fort Anlagen kostet 10 EC$ pro Tag. Vom Hauptgebäude des Fort hat man einen guten Überblick über die Bucht und das Meer.
       

Alte Kanonen im Fort Shirley Mehr

02.03.2005 Aktuelle Position : 15° 35.14' N 061° 28.43' W
Auf den Kanonen ist noch das Emblem der englischen Krone zu sehen. Die Kanonen liegen im Fort verteilt. In den Gebäuden sind noch die alten Kugeln und andere Gegenstände aus vergangenen Tagen.
       

Moni und englische Soldaten Mehr

02.03.2005
Im Norden der Bucht liegt der Nationatpark "Fort Shirley". Im Bereich des Fort Shirley wurde ein Museum eingerichtet. Wir besuchen das Fort und den Park. Hier ist alles sehr gepflegt.
       

Wracks in der Prince Ruppert Bay Mehr

02.03.2005 Aktuelle Position : 15° 34.43' N 061° 27.83' W
In der ganzen Bucht liegt Müll. Das fängt mit Dosen an, geht über Batterien bis zu ganzen Wracks. Die Schiffe sind Hurricanropfer der vergangenen Jahre.
       

Stromleitungen Mehr

02.03.2005
Dominica wird in den Handbüchern als arme Insel beschrieben. Bei der Einfahrt in die Bucht kommen uns Bootsboys entgegen. Wir besuchen den Ort Portsmouth und machen einen zum
       

Halbwind Segeln mit 25 kn Wind Mehr

01.03.2005
Bis zur Prince Ruppert Bay in Dominica sind es 40 sm. Die Prince Ruppert Bay liegt im Norden der Insel. Sie ist die einzige sichere Bucht der Insel.
       

Herrliches Segelwetter Mehr

01.03.2005
Zwischen den Inseln ( Martinique und Dominica ) haben wir SE Wind mit 25 kn. Wir fahren mit über 7 kn ( FüG ) und kommen gut voran.
       

Nach Dominica Mehr

01.03.2005 Aktuelle Position : 15° 24.36' N 061° 30.36' W
Früh am Morgen verlassen wir Martinique in Richtung Dominica. Noch mal ein Rückblick auf St. Pierre.
       

Ausflug mit dem Dingi in der Bucht Mehr

28.02.2005
Mit unserem Beiboot unternehmen wir einen Ausflug durch die Bucht und konnten einen schönen, hier in der Karibik oft auftretenden Regenbogen auf dem Bild festhalten.
       

Strasse in St. Pierre Mehr

28.02.2005
Hier ein Blick auf eine Strasse des wieder aufgebauten Ortes. Im Vordergrund zwei Schüler, sie tragen wie auf allen französischen Inseln Einheitskleidung, blaue Jeanshose oder blauer Jeansrock, dazu weisses T-Shirt.
HOME Haftung Impressum Kontakt Sitemap
© (1998 - 2020) www.ketch.de