Weltumseglung der SY-PRASLIN
Liveticker
1 Datensätze  
<< < 1 > >>
Set 1 - 1
       
16.07.2009 Bewölkt 30°C 5 kt Wind E Aktuelle Position : 10° 37.29' N 066° 43.99' W

Abflug nach Caracas / La Guaira Mehr

Zwei Tage haben wir Zeit unsere Taschen auszupacken und uns für die Überfahrt mit der Segelyacht Amel Maramu 48 von Caracas nach Curacao zu rüsten. Viel brauchen wir ja nicht, Proviant einkaufen wollen wir am Festland. Morgens gehts los mit dem Taxi zum Flughafen in Margarita ( Aeropuerto del Caribe ) und mit der Aeropostal nach Caracas ( la Guaira / Aeroporto International De Maiquetia ). Der Voreigner, Bruno M. holt uns vom Flughafen ab und bringt uns zum Schiff in der Marina Puerto Azul. Am Eingang ist ein Office wo wir uns ausweisen und photografieren lassen müssen. Die Marina Puerto Azul ist ein privater Yachtclub zu dem nur Mitglieder Zugang haben. Der Club ist sehr gepflegt. Den 5000 Mitgliedern stehen unter anderem Schwimmingpools, Tennisplätze, Spielplätze für Kinder und mehrere Restaurants zur Verfügung. An vier bestens aufgebauten Stegen liegen hauptsächlich Motoryachten wie überall in Venezuela. Hier aber sind zu unserer Überraschung auch recht viele Segelyachten, u.a. 6 Amels und eine Hanse 630. Die Liegeplätze sind nur für Mitglieder, es sei denn es sollte zufällig ein Platz frei sein, darf auch ein Gast eingeladen werden. Der Travellift und Reparaturanlagen stehen auch anderen Yachten zur Verfügung. ( http://www.caribbeanyachtbroker.com )
1 Datensätze  
<< < 1 > >>
Set 1 - 1
HOME Haftung Impressum Kontakt Sitemap
© (2018) www.ketch.de