Liveticker
       

Aguilas - San Pedro Mehr

02.10.2018 Sonne 27°C 12 kt SE Aktuelle Position : 36° 54.11' N 001° 58.77' W
Nach langer Zeit in der Gegend von Aguilas und Cartagena fahren wir nach Süden. Früh am Morgen lichten wir den Anker und fahren mit Maschine aus der Bucht. Etwas draußen kommt ein wenig Wind und wir können segeln, wenn auch nur langsam zuerst. Nachdem wir die Fischfarm vor Aguilas passiert haben setzen wir den Gennaker und der Speed nimmt merklich zu. Am späten Nachmittag erreichen wir die Bucht San Pedro und lassen den Anker fallen. Die Bucht ist nur mit dem Boot zu erreichen, oder eben zu Fuß. In der Bucht leben einige Hippies in Höhlen oder selbst errichteten Häusern. Es gibt auch zwei Bars an Strand.
       

Aguilas Festung Mehr

17.09.2018 Sonne 32°C 12 kt SE Aktuelle Position : 37° 24.25' N 001° 34.01' W
Am späten Nachmittag , nachdem die Sonne nicht mehr so hoch steht, wollen wir mal die Festung "Castillo de san Juan de las Aguilas" besichtigen. Die Öffnungszeiten sind am Morgen von 1000 bis 1300 Uhr oder am Nachmittag von 1600 bis 1800 Uhr. Die Festung liegt gute 80 m über dem Meeresspiegel und bietet eine gute Aussicht rundherum über das Meer und auch über den Ort. In der heutigen Form wurde die Festung Ende des 1700 Jahrhundert erbaut und in den letzten Jahre restauriert was auch zu erkennen ist. Der Eintritt liegt bei 2 EUR / P. Nicht ganz passend in das Bild der Festung ist der aus einem Eisengerüst angebaute Fahrstuhl, der eindeutig aus neueren Jahren ist und nicht zum Rest der Festung passt. Etwas unterhalb der Festung ist ein gut besuchtes Restaurant was einen nette Aussicht auf die Bucht von Anguilas bietet.
       

Aguilas - Bahia Levante Mehr

14.09.2018 Sonne 31°C 8 kt E Aktuelle Position : 37° 24.25' N 001° 34.01' W
Aguilas hat zwei Buchten die durch das Kastell getrennt sind, eigentlich drei, die die dritte weiter im Osten liegen und die Erzverladeanlage steht. Die westliche, Poniente, ist im wesentlich größer, aber auch offen und mit Sandstrand und Hotels. Wir liegen in der östlichen, Bahia Levante, und hier ist auch der Stadthafen und der Fischerhafen. Bei westlichen oder Südwest liegt man auf der westlichen Seite, ansonsten meisten in der östlichen Bucht. Der Meeresgrund ist vielfach Sand mit Gras, nur im östlichen Teil sind einige reine Sandflächen. Im Westlichen Teil ist es wegen der Nähe zum Hafen auch unruhiger, dafür liegt man Nahe am Ortskern. Zumeist ist die gesamte bucht in den Sommermonaten sicher.
       

Aguilas Erzanlage Mehr

08.09.2018 Sonne 30°C 10 kt E Aktuelle Position : 37° 24.24' N 001° 34.91' W
Erzbergbau wurde bis in die 1960er Jahren in der Nähe von Aguilas betrieben. Um die geförderten Erze und Silber abzutransportieren, errichteten die Engländer eine Eisenbahnlinie und eine Verladeanlage für Schiffe, die dann mit dem Erz beladen wurden. Die Ladebrücke ist noch heute erhalten und die Bunkeranlage, die mal 50.000 Tonnen fasste, ist auch noch vorhanden und kann besichtigt werden.
       

Aguilas Mehr

02.09.2018 Sonne 29°C 7 kt SE Aktuelle Position : 37° 24.24' N 001° 34.91' W
Der Link ist eine LIVE Webcam der "Bahia Levante" in Aguilas. ( https://www.skylinewebcams.com/de/webcam/espana/region-de-murcia/murcia/aguilas.html )
       

Cartagena - La Avispa Mehr

23.08.2018 Sonne 33°C 8 kt E Aktuelle Position : 37° 33.16' N 001° 07.54' W
Cartagena - La Avispa - Tracks aus dem Liveticker
Im Club Regatas de Cartagena gibt es eine große Waschmaschine (15 kg) die wir mehrfach benutzen. Wir füllen unsere Vorräte auf wie Lebensmittel, Gas oder Wasser. Dann das Schiff mal Grundreinigen, den Saharastaub von gut zwei Monaten los werden. Den Tag über liegen Kreuzfahrtschiffe an der Aussenpier und damit ist am Tage viel betrieb in der Stadt, Abends wird es dann wieder ruhiger. Am letzten Tag besuchen wir noch ein Museum. Am letzten Tag legen wir gegen Mittag ab, fahren unter Maschine aus dem Hafen und setzen dann die Segel. Bis zum Ankerplatz sind es gerade mal 8 Seemeilen, der Wind kommt aus Südwest und wir können Segeln. In der großen Bucht liegen einige Berufsschiffe ( Tanker ) vor Anker, wir gehen in die hintere Ecke und legen uns vor einen kleinen Strand. Es liegen schon einige Yachten hier. ( https://museoarqueologico.cartagena.es/ )
       

La Azohía - Cartagena Mehr

20.08.2018 Sonne 32°C 5 kt E Aktuelle Position : 37° 35.82' N 000° 59.04' W
La Azohía - Cartagena - Tracks aus dem Liveticker
Der Ankerplatz hier in La Azohia ist jetzt im Sommer ruhig und zumeist mit Yachten auf der Durchreise besucht. An Land gibt es einen kleinem Supermarkt und verschieden Bars und Restaurants. Auch sind viele Tagesankerlieger hier. Nach über einer Woche vor Anker in La Azohia müssen wir mal an das Bunkern von Trinkwasser denken. Nach Cartagena sind es nur 12 Seemeilen und wir fahren bei wenig Wind jetzt mal mit der Maschine. In Cartagena gehen wir in den Yachtclub an den Steg. Real Club de Regatas de Cartagena :
Yachten 12 m 24 € / Tag in der Hochsaison
inkl Tax / Wasser / Strom / WIFI
( http://clubregatascartagena.es/ )
       

Mazarrón - La Azohía Mehr

14.08.2018 Sonne 30°C 5 kt SE Aktuelle Position : 37° 33.20' N 001° 10.32' W
Mazarrón - La Azohía - Tracks aus dem Liveticker
Der Ankerplatz liegt zwischen einigen Riffen und am Morgen kommt ein Südwestwind auf so das wir Anker auf gehen. Bis an das andere Ende der Bucht sind es nur 3 Seemeilen und wir kreuzen was auf und kommen nach einer Stunde segeln in La Azohia an. Hier liegen einige Yachten vor Anker und der Grund ist feiner Sand, wir legen uns mit in das Feld.
       

Aguilas - Mazarrón Mehr

13.08.2018 Sonne 31°C 10 kt SW Aktuelle Position : 37° 34.02' N 001° 15.28' W
Aguilas - Mazarrón - Tracks aus dem Liveticker
Nach einigen Tagen in Aguilas fahren wir noch ein Stück nach Osten. Der Wind kommt heute aus Südwesten was in der jetzigen Jahreszeit selten ist und wir können segeln. Allerdings ist die Windstärke bei rund 10 knoten ( 19 km/h ) und das auch achterlicher Richtung nicht viel. Wir setzten den Gennaker und wir fahren mit gut 5 Knoten. Am späten Nachmittag sind wir in Mazarrón und legen uns vor den Ort vor Anker.
       

Aguilas Eisenbahn Mehr

06.07.2018 Sonne 31°C 12 kt SE Aktuelle Position : 37° 24.25' N 001° 34.01' W
In Spanien ist das Eisenbahnnetz wesentlich kleiner als im übrigen Europa und so ist es nicht üblich das ein Ort mit 30000 Einwohner einen Bahnanschluss und Bahnhof hat. Anguilas ist da schon eine Ausnahme und der Grund liegt in der Vergangenheit, als um 1870 die Erzbergwerke die Gegend den zu wirtschaftlichen Aufschwung führten und der Transport des Eisenerz per Eisenbahn erfolgte. Aus diesen Jahren wurde das Eisenbahnnetz errichtet und ausgebaut wie auch die Verladebrücke in Anguilas um das Erz auf Schiffe zu verladen. Heute wird der Bahnhof noch für Personen Züge nach Murcia genutzt. Es gibt auch ein kleines Museum was über den Ausbau und auch den Abbau bis zur heutigen Zeit darstellt.
HOME Haftung Impressum Kontakt Sitemap
© (1998 - 2019) www.ketch.de