Liveticker

Mar Menor
20.12.2012 Aktuelle Position : 37° 44,5 N 000° 43,7' W
Wir kommen am frühen Nachmittag in Mar Menor an. Lassen den Anker noch draussen vor den Blechwänden fallen. Der Ankergrund ist gut aber Schwell ist zu merken. Wir heben den Anker und fahren langsam in die mit Blechplatten eingerahmte Fläche, hier ist der Schwell vorbei. Wir liegen gut nur die aussicht auf verrostete Blechplatten trübt das ein wenig. Am anderen Tag packen wir die Fahrräder in unser Dingi und fahren zu der Klappbrücke, die das Mar Menor vom Mittelmeer trennt. Hier machen wir das Beiboot fest und mit dem Fahrad gehts durch eine Geisterstadt. Es gibt tausende Wohnungen, alles LEER - die Wohnungen sind verlassen - das ist eine Geisterstadt.

Abgegebene Bewertungen 1


HOME Haftung Impressum Kontakt Sitemap
© (1998 - 2018) www.ketch.de