Weltumseglung der SY-PRASLIN
Liveticker
248 Datensätze  
Set 41 - 50
       
04.07.2015 Sonne 27°C 12 kt NW Aktuelle Position : 43° 41,8' N 007° 19,3' E
Monaco (MO) - Nizza (FR)
Monaco (MO) - Nizza (FR)
Monaco (MO) - Nizza (FR)
Monaco (MO) - Nizza (FR)
Monaco (MO) - Nizza (FR)
Monaco (MO) - Nizza (FR)
Monaco (MO) - Nizza (FR)
Monaco (MO) - Nizza (FR)
Monaco (MO) - Nizza (FR)
Monaco (MO) - Nizza (FR)
Monaco (MO) - Nizza (FR)
Monaco (MO) - Nizza (FR)
Monaco (MO) - Nizza (FR)
Monaco (MO) - Nizza (FR)

Monaco (MO) - Nizza (FR) Mehr

Am Morgen fahren wir weiter Richtung Südwest. Vor Monaco liegen jede Menge Yachten, natürlich alle wesentlich größer wie wir. Wir fahren langsam an der Stadt vorbei dann am Hafen und an dem Maritim Museum. Dann kommt noch der Hubschrauberlandeplatz und wir sind wieder in Frankreich. Nun geht es weiter zum Cap Ferrat. Hinter dem Cap ist die Bucht von Nizza. Auch wenn wir recht früh in der Ankerbucht sind ist es schon reichlich voll hier. Wir finden um diese Zeit noch einen freien Ankerplatz jedoch wird es mit jeder Stunde voller und immer enger. Die Wetterlage soll ruhig bleiben und somit ist es okay.
       
03.07.2015 Sonne 23°C 14 kt NW Aktuelle Position : 43° 45,4' N 007° 27,7' E
Menton (FR) - Monaco (MO)
Menton (FR) - Monaco (MO)
Menton (FR) - Monaco (MO)
Menton (FR) - Monaco (MO)
Menton (FR) - Monaco (MO)
Menton (FR) - Monaco (MO)
Menton (FR) - Monaco (MO)
Menton (FR) - Monaco (MO)
Menton (FR) - Monaco (MO)
Menton (FR) - Monaco (MO)
Menton (FR) - Monaco (MO)
Menton (FR) - Monaco (MO)
Menton (FR) - Monaco (MO)
Menton (FR) - Monaco (MO)
Menton (FR) - Monaco (MO)
Menton (FR) - Monaco (MO)
Menton (FR) - Monaco (MO)
Menton (FR) - Monaco (MO)

Menton (FR) - Monaco (MO) Mehr

Wir gehen am Morgen in den Ort und besorgen uns eine französische Telefonnummer. Dann erkunden wir uns nach den Möglichkeiten wie man nach Monaco kommen kann. Es gibt eine Zugverbindung die stündlich fährt. Am kommenden Morgen fahren wir mit dem Zug nach Monaco. Der Bahnhof in Monaco ist in den Berg gebaut. Nach der Ankunft geht man durch einen Tunnel und kommt direkt an Start und Ziel der Formel 1 Strecke heraus. Mit einem Busticket für 5 € fahren wir durch Monaco, steigen dort aus wo wir uns was ansehen wollen und fahren dann weiter zum nächsten Ort. Am Nachmittag geht es mit dem Zug zurück nach Menton. Mit dem Schiff fahren wir um die Landzunge und legen uns kurz vor Monaco auf circa 15 Meter Tiefe vor Anker.
       
01.07.2015 Sonne 27°C 7 kt NW Aktuelle Position : 43° 46,7' N 007° 30,8' E
Diano Marina (IT) - Menton (FR)
Diano Marina (IT) - Menton (FR)
Diano Marina (IT) - Menton (FR)
Diano Marina (IT) - Menton (FR)
Diano Marina (IT) - Menton (FR)
Diano Marina (IT) - Menton (FR)

Diano Marina (IT) - Menton (FR) Mehr

Am Morgen lichten wir den Anker und fahren Richtung Frankreich. Bei leichten nördlichen Winden haben wir einen Südwest Kurs und passieren San Remo gegen Mittag. Am frühen Nachmittag erreichen wir die Grenze zwischen Italien und Frankreich. Kurz dahinter liegt Menton wo wir vor Anker gehen wollen. Hier liegen noch drei weitere Schiffe vor Anker.
       
30.06.2015 Sonne 27°C 10 kt NW Aktuelle Position : 43° 54,1' N 008° 04,9' E
Korsika (FR) - Diano Marina (IT)
Korsika (FR) - Diano Marina (IT)
Korsika (FR) - Diano Marina (IT)
Korsika (FR) - Diano Marina (IT)
Korsika (FR) - Diano Marina (IT)
Korsika (FR) - Diano Marina (IT)
Korsika (FR) - Diano Marina (IT)
Korsika (FR) - Diano Marina (IT)

Korsika (FR) - Diano Marina (IT) Mehr

Am frühen Morgen noch vor Sonnenaufgang heben wir den Anker. Wir fahren unter Maschine aus der Bucht und nehmen Kurs auf Nord. Bei Sonnenaufgang liegt Korsika schon ein Stück hinter uns. Am Vormittag bekommen wir leichten Wind aus Süd Ost und wir setzen die Segel. Mit leichtem Wind erreichen wir am späten Nachmittag das Festland von Italien. In der Nähe von Diano Marina lassen wir den Anker fallen.
       
29.06.2015 Sonne 24°C 5 kt SW Aktuelle Position : 42° 57,8' N 009° 37,3' E
Elba Portoferraio (IT) - Korsika (FR)
Elba Portoferraio (IT) - Korsika (FR)
Elba Portoferraio (IT) - Korsika (FR)
Elba Portoferraio (IT) - Korsika (FR)
Elba Portoferraio (IT) - Korsika (FR)
Elba Portoferraio (IT) - Korsika (FR)

Elba Portoferraio (IT) - Korsika (FR) Mehr

Wir verlassen Portofereiro am frühen Morgen. Unser Ziel ist Korsika. Bei wenig Wind fahren wir unter Maschine. Auch über Tag wenn der Wind nicht wesentlich zu so dass wir die Strecke mit motorsegeln zurücklegen. Am Nachmittag gehen wir in Tomino vor Anker . Wir besuchen noch kurz gemacht und wollen dann früh am Morgen weiter ans Festland segeln.
       
27.06.2015 Sonne 23°C 11 kt SE Aktuelle Position : 42° 48,3' N 010° 19,5' E
San Vincenzo - Elba Portoferraio
San Vincenzo - Elba Portoferraio
San Vincenzo - Elba Portoferraio
San Vincenzo - Elba Portoferraio
San Vincenzo - Elba Portoferraio
San Vincenzo - Elba Portoferraio

San Vincenzo - Elba Portoferraio Mehr

Nach drei tagen in San Vincenzo wollen wir nach Portoferraio auf Elba zurück. Heute soll eine Regatta von hier aus starten mit gleichem Ziel. Wir verlassen die Marina und nehmen Kurs südwest bei leichtem westlichen Winden. Wir haben schon einige Meilen gefahren als hinter uns die Regatta startet. Die Regatta Schiffe nutzen Spinnaker und kommen uns so näher. In Portoferraio legen wir uns in die gross Bucht vor Anker.
       
23.06.2015 Sonne 23°C 17 kt SE Aktuelle Position : 43° 06,0' N 010° 32,2' E
Elba - San Vincenzo
Elba - San Vincenzo
Elba - San Vincenzo
Elba - San Vincenzo
Elba - San Vincenzo
Elba - San Vincenzo

Elba - San Vincenzo Mehr

Der Wind hat etwas zugenommen und wir fahren bei achterlichem Wind am Morgen nach Norden mit Ziel San Vincenzo. Zwischen Italienischen Festland und Elba sind viele Fähren unterwegs, deren Fahrwasser wir nun queren. Mit gerefften Segeln fahren wir weiter nach Norden. Auch der Seegang nimmt zu. In San Vincenzo angekommen liegt in der Einfahrt eine gelbe Boje, nur an welcher Seite sollte man diese passieren. Also auf den Tiefenmesser achten und langsam in die Marina fahren.
       
22.06.2015 Sonne 20°C 10 kt E Aktuelle Position : 42° 45,7' N 010° 23,7' E
Orerello - Elba
Orerello - Elba
Orerello - Elba
Orerello - Elba
Orerello - Elba
Orerello - Elba
Orerello - Elba
Orerello - Elba

Orerello - Elba Mehr

Wir bleiben einen weiteren Tag in der Bucht liegen, es it sicher hier und recht gut geschützt. Wir nutzen den Tag um den Ort Porto Ercole zu besuchen und uns dort ein wenig umzusehen. Heute fahren wir weiter und wollen am Abend in Elba sein. Nachdem wir unter Maschine die Halbinsel umrundet haben können wir an Backbord die Insel Giglio sehen und mit dem Fernglas auch noch die Kräne die zur Bergung der Costa Concordia benutzt wurden. Bei gutem Wind kommen wir am Nachmittag im süden von Elba an und ankern in der südwestlichen Bucht.
       
20.06.2015 Sonne 20°C 10 kt E Aktuelle Position : 42° 24,4' N 011° 13,2' E
Marinelle  - Orerello
Marinelle  - Orerello

Marinelle - Orerello Mehr

Am frühen Morgen starten wir weiter Richtung Norden. Unter Segeln geht es bei leichten Winden weiter. Am Nachmittag erreichen wir die grosse Bucht mit einem Langen Sandstrand und gehen dort vor Anker. Auch hier liegen einige Schiffe neben uns.
       
15.06.2015 Sonne 22°C 7 kt E Aktuelle Position : 42° 02,2' N 011° 52,5' E
Nettuno - Marinelle
Nettuno - Marinelle
Nettuno - Marinelle
Nettuno - Marinelle
Nettuno - Marinelle
Nettuno - Marinelle
Nettuno - Marinelle
Nettuno - Marinelle
Nettuno - Marinelle
Nettuno - Marinelle
Nettuno - Marinelle
Nettuno - Marinelle
Nettuno - Marinelle
Nettuno - Marinelle

Nettuno - Marinelle Mehr

Den ersten Tag wollen wir mit der Bahn nach Rom, am Bahnhof erfahren wir das heute Streik ist und erst Morgen wieder Züge fahren. Also Einen Tag später mit dem Zug nach Rom. In Rom dann einen sightseeing Bus benutzt um einmal einen Rundfahrt durch die Stadt machen. Am dann folgenden Morgen starten wir nach Norden, vorerst mit Wind gegenan, also mit Maschine fahren. Zum Mittag dreht der Wind und wir können Segeln. Am späten Nachmittag lassen wir den Anker fallen, morgen geht es weiter.
248 Datensätze  
Set 41 - 50
HOME Haftung Impressum Kontakt Sitemap
© (2018) www.ketch.de