Liveticker
       

Ogliastro - Capri Mehr

06.06.2015 Sonne 20°C 10 kt SE Aktuelle Position : 40° 32.59' N 014° 14.59' E
Ogliastro - Capri - Tracks aus dem Liveticker
Nach einem Tag warten auf den richtigen Wind starten wir am Morgen mit Ziel Capri. Auf dem Weg nach Norden kommt uns eine Segelregatta entgegen auf dem Weg nach Süden. Capri erscheint wie ein grosser Felsen und als wir in die südliche Bucht fahren ist zu sehen das es überall recht tief ist. Es liegen einige grosse Yachten vor Anker und wir lassen bei 18 m Tiefe den anker fallen. Da wir genug Ankerkette haben ist das kein problem und wir liegen fest. Innerhalb der folgenden 2 Stunden gehen einige Schiffe auf drift und wir bleiben an Bord um zu sehen was noch kommt.
       

Faracchio - Ogliastro Mehr

05.06.2015 Sonne 20°C 10 kt SE Aktuelle Position : 40° 13.89' N 014° 56.59' E
Faracchio - Ogliastro - Tracks aus dem Liveticker
Auch wenn der Ankerplatz sehr nett ist wollen wir weiter und machen uns morgens auf den Weg nach Norden. Mit heute um die 25 nm haben wir eine machbare Entfernung. Am Nachmittag gehen wir hinter der Landzuge vor Anker, es liegen einge kleiner Schiffe hier an Bojen.
       

Sapri - Faracchio Mehr

04.06.2015 Sonne 19°C 10 kt SE Aktuelle Position : 40° 01.5' N 015° 18.3' E
Sapri - Faracchio - Tracks aus dem Liveticker
Da wir nur ein kurzen Törn heute haben nehmen wir und Zeit und legen gegen 10:00 Uhr ab. Auch der Wind ist wenig und wir segeln mit 3-4 kt . Da es nur 17 nm sind kommen wir am frühen Nachmittag an unserem Ankerplatz an. Auch hier liegen schon zwei Schiffe da der Platz doch recht nett ist.
       

Cetraro - Sapri Mehr

02.06.2015 Sonne 19°C 8 kt SW Aktuelle Position : 40° 04.2' N 015° 37.59' E
Cetraro - Sapri - Tracks aus dem Liveticker
Wir haben eine weiteren Tag in Cetraro, gehen in den Ort und versuchen unser telefon wieder zum laufen zu bringen was dann auch gelingt. Auf dem Weg sehen wir einen grossen LIdl Markt nicht weit vom Hafen entfernt und wir nutzen die Gelegenheit zum keinen Einkauf. Am folgenden Morgen ist der Wind schwach und wir nutzen die Maschine um alls Motorsegler zu fahren. Gegen Mittag können wir dann segeln und kommen am Nachmittag in Sapri an und gehen in der Bucht vor Anker.
       

Ricadi - Cetraro Mehr

31.05.2015 Sonne 19°C 5 kt SW Aktuelle Position : 39° 31.59' N 015° 55.09' E
Ricadi - Cetraro - Tracks aus dem Liveticker
Heute haben wir Sonnenschein und kein Wind. Also starten wir die Maschine und fahren mit Motor los Richtung Norden. Im Laufe des Vormittag kommt leichter Wind auf und wir setzen die Segel. Eine Zeitlang segeln wir, dann schalten wir die Maschine dazu und fahren als Motosegler weiter. Am späten Nachmittag erreichen wir Cetraro. Auch hier ist die einfahrt versandet und man muss aufpassen auf die Tiefe. Drei Schiffe liegen ausserhalb der Marina vor Anker, wir gehen an den Steg.
       

Scilla - Ricadi Mehr

30.05.2015 Sonne 17°C 8 kt SW Aktuelle Position : 38° 36.99' N 015° 49.89' E
Scilla - Ricadi - Tracks aus dem Liveticker
Am Morgen holen wir den Anker hoch und fahren mit Maschine weiter nach Norden. Es sind einge Fischerboote unterwegs, es ist kein wind und keine Welle so das diese etwas speziell aussehende Schiffe fischen können. Bei diesen Schiffen ist ein Hoher Mast ( 20m ) und eine riesiger Bugspriet angebaut. Die oben im Mast steuern das Schiff und die auf dem so 15 m langen Bugspriet sind die Fischer. Wir lassen genug Platz und fahren die 30 nm bis zu unserem ruhigem Ankerplatz.
       

Rocella Ionica - Scilla Mehr

29.05.2015 Sonne 17°C 11 kt NE Aktuelle Position : 38° 15.19' N 015° 42.6' E
Rocella Ionica - Scilla - Tracks aus dem Liveticker
Kurz nach Sonnenaufgang legen wir ab aus Roccella Ionica. Nachdem wir auf offenem Wasser sind setzen wir die Segel. Bei leichtem Wind geht es Richtung Messina. Am Nachmittag erreichen wir den Eingang der Strasse von Messina und es kommen Fallböen auf. Mit stark gerefften Segeln und nachher auch mit Maschine dazu fahren wir nach Reggio Calabria. In Reggio Calabria sehen wir in der Marina nach ob es einen Platz für uns gibt, aber es ist alles recht defekt und auch nur schlechte Plätze noch frei. Wir fahren weiter und wollen am Ausgang der Strasse dann in der kleinen Bucht vor Anker gehen. Nach weiteren 3 Stunden gehen wir um 22:00 Uhr vor Anker und haben heute gute 70 nm gefahren.
       

Lefkada (GR) - Rocella Ionica (IT) Mehr

25.08.2014 Sonne 31°C 8 kt E Aktuelle Position : 38° 19.5' N 016° 25.69' E
Lefkada (GR) - Rocella Ionica (IT) - Tracks aus dem Liveticker
Am Morgen nehmen wir die erste Öffnung der Pontonbrücke und fahren raus in das Ionische Meer. Früh am morgen ist der Wind aus Nord noch schwach, wir können aber unter Segel fahren. Den ganzen Tag und auch die kommende Nacht bleibt der Wind konstant und wir kommen gut voran. Am folgenden Tag wird der Wind morgens schwächer, wir fahren dann eine Zeitlang mit Maschine und dann kommt der Wind jetzt aus südlichen Richtungen zurück und wir können wieder segeln. Unsere Ankunft in Roccella Ionica wird so gegen 2400 Uhr sein, und wir hören im Funk das die marina Einfahrt stark versandet ist und wir beschiessen bei dem Wind und der mittlerweile stehenden Welle draussen vor Anker zu gehen.
       

Vliho - Lefkada Mehr

18.08.2014 Sonne 30°C 8 kt SE Aktuelle Position : 38° 49.89' N 020° 42.69' E
Vliho - Lefkada  - Tracks aus dem Liveticker
In Vilho liegt man sicher in einer geschossenen Bucht, allerdings sieht was wasser nicht so gut aus. Wir erledigen einige Dinge und wollen dann weiter nach Lefkada. Die ersten Meilen segeln wir, dann durch den Kanal weiter mit Maschine. Wir gehen ann die Stadtpier und machen mit Mooringleine am Bug und Heckleinen fest.
       

Spila - Vliho Mehr

15.08.2014 Sonne 30°C 6 kt SE Aktuelle Position : 38° 41.1' N 020° 42.19' E
Spila - Vliho - Tracks aus dem Liveticker
Nach einer ruhigen Nacht in der grossen geschützten Bucht hinter der Insel Petalas fahren wir am Morgen mit Ziel Lefkas unter Maschine los. Bei wenig Wind fahren wir mit Maschine und unter Segel, zum Mittag schalten wir deen Motor ab und können den Rest der strecke nach Lefkas segeln. An späten Nachmittag ankern wir in der Bucht von Vliho.
HOME Haftung Impressum Kontakt Sitemap
© (1998 - 2018) www.ketch.de